Typische temperament.


Longhair (Rough), sollte Collies zeigen keine Nervosität oder Aggressivität, und ist gut für Kinder und andere Tiere. Allerdings müssen sie gut sozialisiert werden, um Schüchternheit zu verhindern. Das sind große Hunde, die geeignet sind, in kleinen Wohnungen wegen ihrer ruhigen Geist zu leben, da sie nicht als Pudel, Labradors und andere Jagdhunderassen angespannt sind. Ihre Hüteinstinkt ist sehr offensichtlich bei einigen Hunden, während andere Hunde nicht zeigen es so sehr. Longhair (Rough), sind Collies sehr loyal und Schutzmaßnahmen ihrer jeweiligen Eigentümer. Sie sind gute Familienhunde. Sie sind begierig zu lernen und zu gefallen und sie reagieren am besten auf eine sanfte Hand. Sie genießen die Gesellschaft von Menschen und brauchen einige Übung. Von Natur aus sind sie sanft, zahm und furchtlos der Gefahr, und wird absolut verteidigen ihre Besitzer. Aufgrund mehrerer Wandel der Zeit in der Popularität der Rasse (vor allem Lassie Periode), gab es Züchter und mehr daran interessiert, Gewinne als die Produktion von guten Hunden und gezüchtet Collier, der erhaben und neurotisch gestört ist. Diese Probleme sind nicht typisch für einen wohlerzogenen collie, und können in der Regel durch den Erwerb einer collie aus ethischer Züchter vermieden werden.